Sport : Hecht darf bei Eishockey-WM spielen

Bern - Der in der nordamerikanischen NHL spielende Eishockeyprofi Jochen Hecht hat gestern die WM-Spielberechtigung erhalten. Damit konnte Hecht von Bundestrainer Uwe Krupp im Auftaktspiel der Deutschen gegen Titelverteidiger Russland (nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe beendet) eingesetzt werden. Wie der Deutsche Eishockey-Bund in Bern mitteilte, sei die Dopingprobe des 31-Jährigen negativ ausgefallen. Der bei den Buffalo Sabres spielende Hecht hatte sich am vergangenen Wochenende einem Test unterziehen müssen, da er nicht wie vorgeschrieben sechs Monate vor der WM dem Testpool der Nationalen Anti- Doping-Agentur angehört hatte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar