Sport : Heimvorteil für den SCC

-

Der SC Charlottenburg ist Deutscher VolleyballMeister und hat gute Chancen, in diesem Jahr seinen Titel in den Endspielen der Play-offs zu verteidigen. Denn die Mannschaft von Trainer Mirco Culic hat im Zweifelsfall ein Heimspiel mehr als der Finalgegner VfB Friedrichshafen. Der SCC hatte vor den Play-offs die eingeführte Meisterrunde als Tabellenerster beendet und hat deshalb diesen Heimvorteil. Der VfB Friedrichshafen war lediglich auf dem zweiten Platz gelandet. Es wird maximal fünf Finalspiele um die Meisterschaft geben. Meister ist die Mannschaft, die zuerst drei Spiele gewonnen hat. Das erste Duell findet heute in Berlin (19 Uhr, Sömmeringhalle) statt. Die beiden nächsten Partien werden am Samstag und am Sonntag in Friedrichshafen ausgetragen. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfte kaum eine Entscheidung gefallen sein, auch wenn der VfB Friedrichshafen über ein hoch motiviertes Publikum verfügt. Den beiden restlichen Spielen kommt also entscheidende Bedeutung zu. Und diese beiden Spiele finden dann wieder in Berlin statt, am Samstag, 24., und Sonntag, 25. April, jeweils in der Sömmeringhalle. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben