Sport : Henin-Hardenne steht im Finale

-

Justine HeninHardenne hat eine schwierige Zeit hinter sich. Wegen einer Viruserkrankung hat sie fast ein halbes Jahr nicht Tennis spielen können. Doch jetzt ist die Belgierin auf dem Weg zurück zu alter Stärke. In der vorigen Woche hat Henin-Hardenne das Turnier in Warschau gewonnen; in Berlin, bei den Katar German Open, steht sie nun im Finale, zum dritten Mal nach 2002 und 2003 . Beide Male hat sie das Turnier anschließend auch gewonnen. Gestern, im Halbfinale, setzte sich die 22- Jährige mit 6:0, 6:1 gegen Patty Schnyder (Schweiz) durch. Im Endspiel trifft Henin-Hardenne heute auf die Gewinnerin der Partie zwischen Jelena Jankovic und Nadja Petrowa. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben