Hertha BSC : 20.805 verkaufte Dauerkarten

Hertha BSC freut sich über fast 21 000 verkaufte Dauerkarten für die aktuelle Bundesliga-Saison - im Vergleich zum Vorjahr eine kleine Steigerung.

"Das ist eine fantastische Zahl. Unser Dank geht an alle Hertha-Fans.", sagte Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen. "Wir sind stolz darauf, auch in dieser Saison wieder auf die großartige Unterstützung unserer Anhänger zählen zu können." Die Berliner teilten überdies mit, dass der freie Verkauf für das Heimspiel gegen den FC Bayern München (Ende November) am Mittwoch, den 10. September um 10 Uhr startet. (Tsp)

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar