Hertha BSC : Felix Bastians wechselt zum VfL Bochum

Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC leiht laut Medienberichten den Außenverteidiger für ein Jahr an den Zweitligisten VfL Bochum aus. Die Vereine bestätigen den Wechsel bisher nicht.

Von Berlin zurück nach Bochum: Felix Bastians.
Von Berlin zurück nach Bochum: Felix Bastians.Foto: dpa

Felix Bastians wechselt von Hertha BSC zum VfL Bochum: Nach übereinstimmenden Medienberichten leiht der Bundesliga-Aufsteiger den Außenverteidiger ein Jahr an den Zweitligisten aus. Die Vereine bestätigen den Transfer auf Nachfrage bisher nicht. "Es ist noch nichts unterschrieben", sagte ein Hertha-Sprecher dem Tagesspiegel. Der Vertrag des 25-Jährigen in Berlin läuft noch bis 2016, aber Hertha legte ihm einen Wechsel nahe, da er für die linke Defensivseite neben den Neuzugängen Johannes van den Bergh und Hajime Hosogai sowie Fabian Holland und Lewan Kobiaschwili nicht mehr benötigt werde. Der gebürtige Bochumer Bastians wechselt im Januar 2012 vom SC Freiburg nach Berlin, wo er 13 Bundesliga- und elf Zweitligaspiele bestritt, sich jedoch nie als Stammspieler durchsetzen konnte. (Tsp)

 

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben