HERTHA BSC : Franz im Kader

Maik Franz steht acht Monate nach seinem Kreuzbandriss erstmals wieder im Kader von Hertha BSC. Für die Startelf im Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt (15.30 Uhr) kommt der Verteidiger aber noch nicht infrage. „Maik Franz ist noch nicht spieleinsatzfähig“, hat Trainer Jos Luhukay noch Anfang dieser Woche gesagt. Der Holländer muss heute auf Peer Kluge und Daniel Beichler verzichten.

So könnte Hertha spielen:

Burchert – Ndjeng, Hubnik, Brooks, Schulz – Niemeyer, Lustenberger – Ramos, Ronny, Knoll – Allagui.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben