Hertha BSC : Hoeneß will Kaufoption für Cicero einlösen

Mit vier Treffern ist der Brasilianer Cicero Santos bislang erfolgreichster Torschütze beim Hertha-BSC. Manager Dieter Hoeneß zieht die Konsequenz und will den bislang nur geliehenen Spieler kaufen.

Cicero
Cicero (l) klatscht nach einem Tor mit dem Teamgefährten Maximilian Nicu ab. -Foto: dpa

BerlinFußball-Bundesligist Hertha BSC möchte sich die Dienste von Mittelfeldspieler Cicero langfristig sichern. Der 24 Jahre alte Brasilianer ist bislang bis 2010 von Fluminense Rio de Janeiro ausgeliehen. Die Berliner halten eine Kaufoption für vier weitere Jahre. "Wir werden die Option ziehen und ihn kaufen", sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß dem Magazin "kicker". Offen sei nur, ob der Transfer im ersten oder zweiten Leihjahr vollzogen werde. Die Ablösesumme soll deutlich unter vier Millionen Euro liegen.

Die 800.000-Euro-Leihgabe ist mit vier Treffern bester Torschütze beim Tabellenvierten. "Er erfüllt unsere Erwartungen früher als gedacht. Er marschiert, er macht Tore. Es passt alles", sagte Hoeneß. (ah/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben