Hertha BSC : Innenverteidiger Franz fällt lange aus

Offenbar ist die Schulterverletzung des Innenverteidigers Maik Franz schwerer als zunächst befürchtet: Er wird am Mittwoch in München operiert, vielleicht fällt er monatelang aus.

von
Herthas Innenverteidiger Maik Franz.
Herthas Innenverteidiger Maik Franz.Foto: dapd

Maik Franz wird drei bis vier Monate ausfallen. Gestern stellte sich heraus, dass Herthas Innenverteidiger sich eine Gelenklippen- und knöcherne Pfannenverletzung in der rechten Schulter zugezogen hat. Mittwoch wird er in München operiert. „Ich bin total am Boden zerstört“, sagte Franz. Nach einer Kreuzbandverletzung sei das der nächste Tiefschlag. Trainer Jos Luhukay war geschockt: „Das tut mir sehr leid, es ist riesiges Pech für Maik! Aber er ist ein Kämpfer.“ Er werde zurückkommen. Tsp

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben