Hertha BSC : Kraft fällt in Dortmund aus

Torhüter Thomas Kraft von Hertha BSC fällt am Samstag im Spiel bei Borussia Dortmund aus. Dies teilte der Verein am Freitag via Twitter mit. Der 18-jährige Marius Gersbeck könnte Kraft als Debütant ersetzen.

Hertha-Torwart Thomas Kraft fällt am Samstag im Spiel gegen den BVB aus. Foto: dpa/picturealliance
Hertha-Torwart Thomas Kraft fällt am Samstag im Spiel gegen den BVB aus.Foto: dpa/picturealliance

Kraft soll wegen Knieschmerzen das nicht-öffentliche Training am Donnerstag vorzeitig beendet haben. Der 25-Jährige sei anschließend in die Kabine gehumpelt. In der Partie beim BVB könnte der 18-jährige Marius Gersbeck sein Bundesliga-Debüt geben. Außerdem steht für das Tor Philip Sprint im Kader. Zum neuen Jahr hat Hertha den norwegischen Nationaltorwart Rune Almenning Jarstein von Viking Stavanger verpflichtet.

Für das Spiel (15.30 Uhr, Signal-Iduna-Park, Dortmund) nominierte Cheftrainer Jos Luhukay nach dem heutigen Abschlußtraining folgenden Kader:

Gersbeck, Sprint; Ndjeng, Ramos, Janker, Hosogai, Lustenberger, Mukhtar, Skjelbred, Cigerci, Allagui, Niemeyer, Pekarik, Wagner, Ronny, Schulz, Kluge, Kobiashvili.

Verletzt: Kraft, van den Bergh, Langkamp, Ben-Hatira, Baumjohann, Burchert;

Krank: Holland, Brooks

nicht im Kader: Sahar, Franz (tsp/dpa)

3 Kommentare

Neuester Kommentar