Hertha BSC : Marco Djuricin wechselt zu Sturm Graz

Der österreichische U-21-Nationalspieler Marco Djuricin verlässt Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC. Der 20-Jährige wechselt zu Sturm Graz, wie der österreichische Erstliga-Club am Samstag mitteilte.

Djuricin unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Der Wiener spielte ab 2008 zunächst im Nachwuchs-Team der Hertha, konnte sich bei den Profis aber nie durchsetzen. Zuletzt hatten die Berliner den Spieler an Zweitliga-Absteiger Jahn Regensburg verliehen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben