Hertha BSC : Pal Dardai will etwas für die Frische tun

Trainer Pal Dardai ist von den Testspielen in Duisburg nicht begeistert. Derweil nehmen auch die beiden letzten Herthaner das Training auf.

von
Pal Dardai (links, mit Vedad Ibisevic) ist gutgelaunt, auch wenn die Leistungen seines Teams ihn noch nicht mitgerissen haben.
Pal Dardai (links, mit Vedad Ibisevic) ist gutgelaunt, auch wenn die Leistungen seines Teams ihn noch nicht mitgerissen haben.Foto: dpa

Sinan Kurt stand auf Strümpfen am Trainingsplatz und pustete durch. „Ich merke, dass ich in einem guten körperlich Zustand bin“, sagte der 19 Jahre alte Fußballprofi von Hertha BSC am Montag. Am Vortag hatte er beim Blitzturnier beim MSV Duisburg Stürmer Julian Schieber zwei Tore aufgelegt, womit die Führung des Gastgebers egalisiert wurde. Im anschließenden Elfmeterschießen setzten sich schließlich die Berliner gegen den Drittligisten mit 3:2 (2:2) durch. Zuvor hatte Hertha  6:5 (1:1) gegen den französischen Klub FC Nantes gewonnen – ebenfalls  im Elfmeterschießen.
„Das war nicht so schön anzusehen“, sagte Herthas Trainer Pal Dardai über das Finalspiel, lieferte aber gleich eine Erklärung nach. „Die Beine sind nach den harten Trainingseinheiten noch schwer, die Köpfe etwas müde. In dieser Woche tun wir etwas für die Frische.“

Pekarik und Brooks sind wieder im Training

Mit Schieber und Kurt war Dardai zufrieden. „Wir haben Julian gut aufgebaut nach seiner Verletzung, er braucht für seine Spielweise einen guten Körper. Ich hoffe, er wird jetzt stabil sein.“ Kurt, der seit seines Wechsels vom FC Bayern nach Berlin im Januar vorrangig in der U 23 spielte, habe gute offensive Szenen gehabt. „Aber defensiv muss er noch eine Menge lernen“, sagte Dardai.
Derweil nahmen am Montag auch die beiden letzten Herthaner das Training auf. Am Dienstag werden John Anthony Brooks und Peter Pekarik zur Leistungsdiagnostik gebeten. Die beiden Nationalspieler befanden sich  nach Einsätzen bei der Europameisterschaft und der Copa America im verlängerten Sommerurlaub.

Video
Top 5: Die teuersten Neuzugänge von Schalke 04
Top 5: Die teuersten Neuzugänge von Schalke 04

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar