Sport : Hertha BSC: Start mit Niederlage

sth

Ohne sieben Nationalspieler gab es für Hertha BSC beim Intertops-Cup in Zell am See gegen Werder Bremen ein 0:2 (0:1). Die Bremer Treffer erzielten Bode und Klasnic. Auffälligster Spieler bei Hertha war der Brasilianer Marcelinho, während Stefan Beinlich seit dem 17. 12. 2000 erstmals wieder auflaufen konnte. Damit trifft das Team von Jürgen Röber heute um 17.30 Uhr auf den SV Salzburg, der dem Hamburger SV 1:4 (0:2) unterlag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar