Hertha : Favre hat Qual der Wahl - Lustenberger fällt aus

Vor dem Auswärtsspiel gegen Duisburg herrscht bei Hertha BSC Zuversicht; schließlich kann Trainer Favre wieder auf alle Leistungsträger zurückgreifen. Nur der Schweizer Neuzugang Fabian Lustenberger hat Probleme.

Hertha
Neuzugang Lustenberger, hier mit Kapitän Friedrich. -Foto: ddp

BerlinBeim Auswärtsspiel am Sonntag gegen Aufsteiger MSV Duisburg muss Hertha BSC Berlin wohl auf Mittelfeldspieler Fabian Lustenberger verzichten. Der 19-Jährige leidet unter Leistenproblemen. Ob der Schweizer die Fahrt nach Duisburg antreten wird, soll nach dem Training am Samstag entschieden werden. Ansonsten kann Hertha-Trainer Lucien Favre auf den gesamten Spielerkader zurückgreifen.

Nach zwei punkt- und torlosen Auftritten auf fremden Plätzen will die Hertha in Duisburg endlich die ersten Auswärtspunkte verbuchen. "In Frankfurt und in Bielefeld hatten Details zur Niederlage geführt - das wollen wir abstellen", so Trainer Lucien Favre. Personell hat er die Qual der Wahl: Die zuletzt angeschlagenen Malik Fathi, Pal Dardai und Solomon Okoronkwo sind am Wochenende wieder einsatzbereit. (mit dpa/sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben