HERTHA IN DORTMUND : Kraft fällt aus – ein 18-Jähriger debütiert im Tor

Hertha BSC muss am Samstag bei Borussia Dortmund auf Torhüter Thomas Kraft verzichten. Der 25-Jährige hat sich eine Innenbanddehnung im linken Knie zugezogen. Für Kraft könnte der 18-jährige Marius Gersbeck sein Bundesliga-Debüt geben. Zudem steht für das Tor Philip Sprint im Kader. Der unter der Woche verpflichtete norwegische Nationaltorwart Rune Jarstein steht erst ab 1. Januar unter Vertrag. Die bisherige Nummer zwei Sascha Burchert fehlt verletzt. Damit verlängert sich die Liste der Ausfälle in der Defensive, wo Langkamp, van den Bergh, Brooks und Holland fehlen.

So könnte Hertha spielen:

Gersbeck – Pekarik, Lustenberger, Hosogai, Kobiaschwili – Cigerci, Niemeyer – Ndjeng, Skjelbred, Schulz – Ramos. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar