Sport : Herthas Fahrplan

NAME

Am Dienstag übergaben Manager Dieter Hoeneß und Geschäftsführer Ingo Schiller das neu gestaltete Trainingszentrum am Olympiastadion an Trainer Huub Stevens. Am Freitag müssen die Spieler zum ärztlichen Check antreten, am Abend wird in der U-Bahn-Station Paul-Löbe-Allee das neue Trikot präsentiert. Erstes offizielles Training ist am Montag. Testspiele gegen Bernau (6. Juli), 1. FC Magdeburg (10. Juli) folgen, ehe es am 13. Juli ins Trainingslager nach Kaprun mit Spielen gegen Rapid Wien, Legia Warschau und Fenerbahce Istanbul geht. Anschließend trifft Hertha auf Bayern München (Ligapokal, 25. Juli), Inter Mailand (3. August) und PSV Eindhoven (6. August). Am 9. August startet für Hertha die Saison in Dortmund. -cc-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben