Herthas Verletzte : Drobny kann spielen

Herthas Trainer Lucien Favre kann für das Spiel am Sonntag im Olympiastadion gegen Bundesliga-Spitzenreiter Hoffenheim mit Stammtorhüter Jaroslav Drobny planen.

Trainer Lucien Favre kann für das Spiel gegen Bundesliga-Spitzenreiter Hoffenheim am Sonntag mit Torhüter Jaroslav Drobny planen. Der Tscheche hatte nach Herthas Uefa-Cup-Spiel in Charkow erneut über muskuläre Probleme in der Wade geklagt. „Er kann spielen“, sagte Favre. Das Gleiche gilt für Maximilian Nicu, der in der Ukraine mit einem Muskelfaserriss in der Wade ausgefallen war. Fraglich ist der Einsatz von Fabian Lustenberger (Oberschenkelprobleme), für Patrick Ebert kommt das Spiel gegen Hoffenheim nach seiner Leistenoperation noch zu früh. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben