Herzinfarkt : Todesfall beim Ski-Weltcup

Der Vater des slowenischen Skirennfahrers Andrej Jerman ist nach dem Riesenslalom gestorben. Janez Jerman war dabei als Mitarbeiter des slowenischen Fernsehen im Einsatz.

MariborAm Rande des alpinen Ski-Weltcups im slowenischen Maribor hat es einen Toten gegeben. Janez Jerman, Vater des slowenischen Skirennfahrers Andrej Jerman, ist nach dem Riesenslalom an Herzversagen gestorben.

Wie am Abend in Slowenien bekannt wurde, war der 61-jährige Jerman als Mitarbeiter für das slowenische Fernsehen im Einsatz und nahm die Kurssetzung für den Slalom an diesem Sonntag ins Visier. Dabei soll er einen Herzinfarkt erlitten haben. Ein österreichischer Teamarzt war sofort zur Stelle, die Hilfe kam allerdings zu spät. Bei der Mannschaftsführersitzung am Samstagabend wurde daher eine Schweigeminute eingelegt. (leu/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar