HEUTE im WM-Quartier : Diego-Dröhnung

Foto: Kleist-Heinrich
Foto: Kleist-Heinrich

Heute gibt es die volle Dröhnung Diego Maradona im WM-Quartier. Zunächst wird man den „Trainer der tausend Liebkosungen“ an der Seitenlinie sehen, wenn seine Argentinier gegen Südkorea antreten. Ab 13.30 Uhr geht es los.

Wer Maradona verstehen will, sollte auch nach dem Spiel noch ausharren: Um 18 Uhr gibt es im Astra die Filmvorführung „Maradona by Kusturica“. In seiner Dokumentation reist der serbische Filmemacher Emir Kusturica dem argentinischen Nationalhelden über zwei Jahre hinterher. Diego gibt Einblicke in seine Kindheit und Kokainerfahrungen, lässt Kusturica teilhaben an seinem 40. Geburtstag und Zugreisen durchs Land. So nah war man „El Dios“ nie.

Mit Erzählungen über Kokainerfahrungen können die 11FREUNDE-Experten nicht dienen, dafür wird aber einer von ihnen im Anschluss an die Filmvorführung die WM-Spiele fachmännisch einordnen. Denn neben Argentinien gibt es noch Griechenland gegen Nigeria und Frankreich gegen Mexiko im Quartier zu sehen. Ron Ulrich

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben