Hockey : BHC-Frauen holen Europacup

Die Frauen des Berliner HC haben zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Hallenhockey-Europacup gewonnen.

Der Deutsche Meister von 2013 setzte sich am Sonntag im Finale mit 3:2 (3:0) gegen den spanischen Titelträger Club de Campo Madrid durch. Caroline Schnitzer hatte die Berlinerinnen im französischen Cambrai in Führung geschossen, ehe Svenja Schuermann mit zwei Strafecken-Toren für den 3:0-Halbzeitstand sorgte.

„Das war ein ganz starkes Spiel von uns“, sagte BHC-Trainer Carsten Zilkenat. Sein Team erlaubte sich nach dem Wiederanpfiff jedoch eine kurze Schwächephase, in der die Spanierinnen auf 2:3 verkürzten. Anschließend fing sich der Hauptstadtclub wieder und verbuchte nach 1993 und 2012 den dritten Titel auf europäischem Hallen-Parkett. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben