HOCKEY-HALBFINALE : Und jetzt die Männer

Deutschland gegen Holland. Das ist nicht nur im Fußball ein Klassiker. Auch beim Hockey sind die Teams schon häufig bei großen Turnieren aufeinandergetroffen. Zuletzt bei der Champions Trophy im Juni in Rotterdam – Holland siegte 5:3. Am heutigen Donnerstag geht es um mehr, die Teams spielen im Halbfinale der Olympischen Spiele gegeneinander (12 Uhr, live in der ARD). „Dieses wird ein ganz anderes Spiel“, verspricht Tibor Weißenborn. Der Mittelfeldspieler von Rot-Weiss Köln kennt die Stärken und Schwächen der Holländer, er wurde mit dem HC Bloemendaal zweimal holländischer Meister. „Wir dürfen kaum Strafecken verursachen“, sagt er und warnt vor Taeke Taekema. Der Holländer hat bereits neun Ecken direkt verwandelt, er führt die Torjägerliste bei den Olympischen Spielen mit zehn Treffern an. Weißenborn aber weiß auch: „In der Abwehr sind die Holländer verwundbar, dort sind sie nicht so Weltklasse wie wir.“ ist

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben