Hockey : Keine World League in Deutschland

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) verzichtet aus wirtschaftlichen Gründen auf die Ausrichtung der neuen World League.

Da die Fördermittel nicht ausreichen, nahm der klamme DHB von seinen Plänen Abstand. Sie sahen vor, im Sommer in Mannheim Gastgeber der World-League-Premiere für Frauen und Männer zu sein, die als Qualifikation zur WM 2014 gewertet wird. Stattdessen treten die Damen nun in den Niederlanden und die Herren in Malaysia an, teilte der Verband am Montag mit. Das Lösen des WM-Tickets wird für beide DHB-Teams dadurch auch schwerer. Der Verband steht seit Jahresende trotz des erneuten Olympiasiegs seiner Herren ohne Hauptsponsor da. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar