Hockey-WM : Deutsche Männer stehen im Finale

Deutschlands Hockey-Männer sind nur noch einen Schritt vom historischen WM-Hattrick entfernt. Im Halbfinale in Neu-Delhi setzte sich die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise nach einem beeindruckenden Auftritt unerwartet klar 4:1 (3:1) gegen Europameister England durch.

Neu Delhi - Deutschlands Hockey-Männer sind nur noch einen Schritt vom historischen WM-Hattrick entfernt. Im Halbfinale in Neu Delhi setzte sich die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise nach einem beeindruckenden Auftritt unerwartet klar 4:1 (3:1) gegen Europameister England durch. Im Finale treffen die Deutschen am Samstag zum dritten Mal nacheinander auf Australien, das die Niederlande 2:1 (1:0) besiegte, und könnten als erstes Team drei WM-Titel in Serie gewinnen. Jan-Marco Montag, Oliver Korn, Martin Häner und Linus Butt trafen für das bei WM-Turnieren nun schon seit 19 Spielen unbesiegte deutsche Team, dem gegen England auch die Revanche für die im EM-Finale 2009 erlittene 3:5-Niederlage glückte. „Ich freue mich sehr, dass wir unsere mit Abstand beste Turnierleistung gezeigt haben. Es war ein unfassbar verdienter Sieg“, sagte der Kapitän des deutschen Teams, Maximilian Müller. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben