Hockey-WM : Spanien übernimmt Tabellenführung

Durch einen 3:1-Sieg über Neuseeland ist Spanien bei der Hockey-WM in Mönchengladbach an die Tabellenspitze der Gruppe A vorgerückt.

Mönchengladbach - Die Auswahl Spaniens ist auch nach vier Partien bei der Hockey-Weltmeisterschaft der Männer in Mönchengladbach ohne Niederlage. Mit einem 3:1 (2:0) über Neuseeland feierten die Iberer am Montag ihren zweiten Sieg. David Alegre (10.) und Santiago Freixa im Anschluss an eine kurze Ecke (19.) sorgten bereits für eine beruhigende Pausenführung. Im zweiten Durchgang ließ Eduard Tubau das 3:0 folgen (36.), ehe Hayden Shaw im Anschluss an eine kurze Ecke der neuseeländische Ehrentreffer gelang (40.). Durch den Sieg hat Spanien in der Gruppe A mit acht Punkten die Tabellenführung von Neuseeland (7) übernommen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar