Sport : Hoffenheim droht der Aufstieg

Berlin - Die TSG Hoffenheim hat gute Chancen, von der Fußball-Regionalliga in einem Rutsch in die Bundesliga aufzusteigen. Nach dem 3:0 (2:0)-Sieg beim VfL Osnabrück, dem fünften Erfolg im fünften Spiel der Rückrunde, liegt die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick zum ersten Mal in der Zweiten Liga auf einem Aufstiegsplatz. Der SC Freiburg oder Mainz 05, die sich erst heute gegenüberstehen, können die Weltauswahl aus der nordbadischen Provinz wieder vom dritten Platz verdrängen, doch Rangnick will den Durchmarsch in die Bundesliga nicht mehr aus den Augen verlieren: „Wenn wir am Ende der Saison in akute Aufstiegsgefahr geraten, hat niemand etwas dagegen.“ Auch die heimstarken Osnabrücker konnten den Siegeszug des Aufsteigers nicht stoppen. An der Bremer Brücke erzielten der Nigerianer Chinedu Obasi nach einer Viertelstunde, der Brasilianer Carlos Eduardo fünf Minuten später sowie der Franzose Demba Ba kurz vor Schluss die Tore. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben