Sport : Holger Gehrke kehrt zurück

Holger Gehrke wird neuer Kotrainer beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Der bisherige Assistent folgt seinem Chef Huub Stevens von Schalke 04 nach Berlin. Gehrke, gebürtiger Berliner, unterschrieb einen Dreijahresvertrag. "Ich freue mich auf Berlin", sagte der 41-Jährige. "Da komme ich her, dahin gehe ich gerne zurück." Gehrke, der im Herbst die Fußballlehrerprüfung in Köln als einer der Jahrgangsbesten bestanden hat, arbeitet seit 1999 mit Stevens. "Wenn man Kotrainer ist, will man mit dem besten Cheftrainer arbeiten. Das ist für mich Huub Stevens."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben