HOPPEGARTEN : Stars starten Sonntag

Ein Millionär auf vier Beinen ist am Sonntag der große Star auf der Galopprennbahn in Hoppegarten. Der fünfjährige Hengst Cavalryman, auf dessen Konto knapp 1,2 Millionen Euro stehen, gilt beim 121. Großen Preis von Berlin als erster Sieganwärter. Auch, weil in dem mit 175 000 Euro dotierten Rennen über die klassische 2400-Meter-Distanz der Dritte des Prix de l'Arc de Triomphe von 2009 mit Lafranco Dettori vom derzeit berühmtesten Vertreter seiner Zunft geritten wird. Der Jockey wird es aber in diesem Rennen nicht leicht haben. Vor allem die Galopper des Jahres von 2009 und 2010, Night Magic unter Filip Minarik und Scalo werden werden hoch gehandelt. heit

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben