HSV : Mancienne pausiert, Rajkovic mit Migräne

Fußballprofi Michael Mancienne vom Hamburger SV muss eine etwa einwöchige Trainingspause einlegen.

Der 25 Jahre alte englische Abwehrspieler habe eine Außenbanddehnung erlitten, teilte der norddeutsche Bundesligist am Dienstag mit. „Die Verletzung ist jedoch nicht so dramatisch. Ich bin optimistisch, dass Michael schon bald wieder trainieren kann“, sagte Trainer Thorsten Fink.

Probleme bereitet auch Manciennes serbischer Mannschaftskollege Slobodan Rajkovic. Der 24-Jährige klagte am Dienstag über Migräne und verließ deshalb das Trainingsgelände vorzeitig in Richtung Kabine. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben