HSV : Ohne Torwart Adler ins Trainingslager

Ohne Nationaltorhüter René Adler ist Fußball-Bundesligist Hamburger SV am Montag ins zweite Trainingslager nach Österreich aufgebrochen.

Der 28-Jährige befindet sich immer noch in der Rehabilitation nach seinem Kapseleinriss im Knie und bereitet sich in Hamburg auf sein Comeback vor. Dennis Aogo reiste trotz Wadenproblemen hingegen mit nach Klagenfurt und beginnt dort mit dem Lauftraining. „Wir sind noch am Anfang der Vorbereitung“, sagte Coach Thorsten Fink, „wir werden noch im physischen Bereich arbeiten“.

In dem fünftägigen Trainingscamp treffen die Hanseaten an diesem Dienstag (17.30 Uhr) auf den RSC Anderlecht. Am Wochenende reist der Tross direkt zum Liga total Cup nach Mönchengladbach, wo der HSV am Samstag auf den FC Bayern München trifft. Im zweiten Halbfinale stehen sich Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund gegenüber. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben