Sport : HSV verpasst Sprung auf Platz zwei

Der Hamburger SV kommt bei Borussia Mönchengladbach über ein 0:0 nicht hinaus und bleibt damit hinter Bayern München und Werder Bremen die dritte Kraft im Oberhaus.

Mönchengladbach - Vor 53 466 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park, darunter Bundestrainer Jürgen Klinsmann, baute der HSV seine imposante Bilanz zwar auf 26 Pflichtspiele mit nur einer Niederlage aus. Doch das beste Auswärts-Team der Liga bot ihr schwächstes Saison-Gastspiel.

Bei der Borussia war die Erfolgs-Elf der Vorwochen durch das Fehlen von Spielmacher Thomas Broich (Kapselriss) gesprengt, doch das machte sich zunächst überhaupt nicht bemerkbar. Denn der erstmals von Beginn an aufgebotene Broich-Ersatz Eugen Polanski hatte gleich gute Szenen: Erst legte er gekonnt für Oliver Neuville auf, doch HSV- Schlussmann Stefan Wächter rettete (8.), dann traf der 19-Jährige nach Marcell Jansens Maßflanke per Kopf lediglich den Pfosten (10).

Die HSV-Abwehr wirkte anfangs ungewohnt unsortiert und gestattete den Hausherren eine weitere Großchance. Hassan El Fakiri scheiterte nach Neuvilles Zuspiel jedoch freistehend vor Wächter (13.). Erst allmählich kamen die behäbigen Norddeutschen, bei denen der letztmals gesperrte Niederländer Rafael van der Vaart in der Schaltzentrale von Piotr Trochowski nur unzureichend vertreten wurde, besser ins Spiel. Doch mehr als ein Kopfball von Sergej Barbarez (43.), der Keeper Kasey Keller prüfte, sprang vor der Pause dabei nicht heraus.

Nach Wiederanpfiff erhöhten beide Teams das Tempo, allerdings blieb auch die Fehlerquote hüben wie drüben hoch. HSV-Coach Doll verstärkte mit der Hereinnahme von U 20-Nationalspieler Mustafa Kucukovic für den schwachen Benjamin Lauth und später von Naohiro Takahara den Angriff. Doch Chancen boten sich den Gastgebern durch Neuvilles Freistoß (65.) und van Buyten (68.), dem fast ein Eigentor unterlaufen wäre. 15 Minuten vor dem Abpfiff verhalf Trainer Horst Köppel dem von den Fans geforderten Giovane Elber zum Comeback im Borussen-Trikot. Doch auch dem Brasilianer gelang in der insgesamt enttäuschenden Partie der erhoffte Siegtreffer nicht mehr. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben