Sport : HUTH FÄHRT WIEDER HEIM

Robert Huth

muss weiter auf seine Rückkehr in die Nationalelf warten. Gegen die Schweiz war der Verteidiger vom FC Middlesbrough erstmals seit der WM wieder nominiert. Wegen einer Entzündung der Gelenkkapsel im linken Fuß wird er heute aber das DFB-Quartier verlassen und muss wohl zwei Wochen pausieren. Für Huth wird Arne Friedrich oder Heiko Westermann spielen. sth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben