Ibrahimovic : Sperre auf drei Spiele reduziert

Die Sperre für Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic von Paris Saint-Germain ist auf drei Spiele verkürzt worden.

Die französische Fußball-Liga folgte am Freitagabend einer Empfehlung des Nationalen Olympischen Komitees. Ibrahimovic war von der Disziplinarkommission der Liga zunächst für vier Spiele gesperrt worden, weil er nach einem Spiel den Schiedsrichter heftig kritisiert und dabei Frankreich als „Scheiß-Land“ bezeichnet hatte. Der Schwede kann nach der Reduzierung der Sperre am 2. Mai im Auswärtsspiel in Nantes wieder eingesetzt werden. Paris Saint-Germain belegt in der Ligue 1 mit zwei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Olympique Lyon den zweiten Platz. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben