Sport : Ich freu mich auch, wenn Bayern siegt

-

Kochen ist meine große Leidenschaft. Als gelernter Koch gehörte mir 18 Jahre lang ein Hotel in Berlin. Vor drei Jahren war allerdings Schluss damit, weil ich 2002 das „Holst am Zoo“ übernommen hatte. Beides parallel zu betreiben, funktionierte nicht, und das Lokal am Zoo bot die bessere Perspektive. Meine Vergangenheit als Fußballprofi mit 308 Bundesligaspielen für Hertha und Bayern ist übrigens durchaus hilfreich, es schauen oft alte Bekannte vorbei. Gestern war Wolfgang Sidka da, auch die Hoeneß-Brüder saßen bei mir schon am Tresen. Und manchmal sind bis zu zehn frühere Mannschaftskollegen im Lokal. Blöd ist nur: Ich muss dann bleiben, bis der Letzte geht. Mein Herz schlägt für Hertha und Bayern. In München hatte ich größere sportliche Erfolge, aber in Berlin bin ich jetzt schon seit 20 Jahren daheim, und zu meiner Liebe zu Hertha steh’ ich. Hertha hat zurzeit eine junge, dynamische Truppe. Wäre doch klasse, wenn sie weiter oben mitspielen könnten. Ich freu mich aber auch, wenn die Bayern siegen.

„Hanne am Zoo“, Joachimsthaler Str. 1-3, www.hanneamzoo.de, Tel. 882 39 22.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben