• „Ich habe Skifahren gelernt“ Niko Kovac über Herthas Trainingslager in Saalbach

Sport : „Ich habe Skifahren gelernt“ Niko Kovac über Herthas Trainingslager in Saalbach

-

Herr Kovac, wie war es, nach dem Ende der Hinrunde noch eine ganze Woche mit der Mannschaft in den Bergen in Österreich zu verbringen?

Sehr gut. Es hat vom ersten bis zum letzten Tag am Samstag viel Spaß gemacht. Die Mannschaft ist hier noch näher zusammengerückt.

Haben Sie die ganze Zeit den sechsten Tabellenplatz gefeiert?

Sicher haben wir auch einmal ein Bier getrunken. Aber es gab auch Laufeinheiten, zudem haben wir uns hier pflegen lassen. Das war optimale aktive Erholung, wir haben sogar Eishockey gespielt. Mein Highlight war, dass ich Skifahren gelernt habe. Ich mache da nach nur vier Tagen schon eine gute Figur.

Blieb da noch Zeit, gemeinsam die Hinrunde zu analysieren?

Wir haben wenig über das zurückliegende Jahr gesprochen. Es ging eher darum, was wir noch besser machen müssen und wie wir uns das im Januar im Training erarbeiten können.

Um dann in der Rückrunde in den Uefa-Cup zu kommen?

Wir haben unser Saisonziel hier nicht in irgendwelchen Sitzungen nach oben verändert. Wir wollen sehen, wie es läuft.

Ihre Mannschaftskollegen sind am Samstag ohne Sie nach Berlin zurückgefahren.

Mir gefällt es hier sehr gut. Meine Frau und meine Tochter kommen, und dann bleiben wir noch ein paar Tage.

Die Fragen stellte M. Klappenbach

0 Kommentare

Neuester Kommentar