Sport : IM KNAST I

-

Steffen „Eisen“ Karl saß mal hinter Gittern …

Herthas Ashkan Dejagah ist nicht der erste deutsche Fußballprofi, der im Knast saß. Steffen „Eisen“ Karl saß nicht wegen Fahrerflucht, sondern weil er in den Schiedsrichterskandal verwickelt war. PS: Auch Karl spielte in den 90ern bei Hertha BSC.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben