Im Sommer : Dausch wechselt zum 1. FC Union

Der 1. FC Union hat Martin Dausch vom VfR Aalen verpflichtet. Der 26-jährige Mittelfeldspieler kommt im Sommer ablösefrei.

"Martin Dausch ist ein sehr laufstarker und torgefährlicher Spieler, der im offensiven Mittelfeld auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist", sagt Unions Trainer Uwe Neuhaus. In dieser Saison erzielte der 1,75 Meter große Dausch bereits sechs Tore für Aalen. "Manchmal erlebt man Dinge, die einen nicht mehr loslassen. So ging es mir bei meinem Gastspiel mit Aalen an der Alten Försterei", begründete Dausch seine Entscheidung für Union.

Er erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2015, der für die Zweite Liga und die Bundesliga gilt. Per Option kann sich der Kontrakt bis längstens zweitens 2017 verlängern. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben