IM VIERTELFINALE : Kerber überrascht

Angelique Kerber hat in New York eine elf Jahre lange Durststrecke beendet. Als erste deutsche Tennisspielerin seit Anke Huber 1999 und 2000 zog die Kielerin am Sonntag in das Viertelfinale der US Open ein. Nach dem 6:4, 6:3 gegen die Rumänin Monica Niculescu trifft sie nun auf die Weltranglisten-25. Flavia Pennetta aus Italien. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar