Internationale Pressestimmen : "Oktoberfest für Milan in München"

Die europäische Presse scheint sich einig zu sein: Bayern hat ohne jede Chance verloren. Doch wird Mailand gegen die drei englischen Riesen bestehen?

FC Bayern München - AC Mailand: 0:2



Bild

: "AUS! Bayern zu doof!"

Kicker: "Bayern: Das Aus! Seedorf und Inzaghi zerstören den Traum vom Halbfinale"

Sport1.de: "Milan eine Nummer zu groß für Bayern."

La Gazzetta dello Sport: "Flieg Milan, Flieg. Seedorf und Inzaghi zerschmettern die Bayern. Ein fantastisches Orchester."

Il Messaggero: "Milan zerreißt Bayern."

La Nuova Venezia: "Milan rettet das Made in Italy."

L'Eco di Bergamo: "Oktoberfest für Milan in München."

Kronenzeitung: "Binnen vier Minuten war das Bayern-K.o. perfekt."

Kurier: "Das Bayern-Trauma: 0:2 gegen AC Milan."

Algemeen Dagblad: "Von Roy Makaay und Mark van Bommel sollte die Offensive ausgehen. Doch ein anderer Holländer, Clarence Seedorf, wurde zum Star des Abends."

The Independent: "Bayern war sehr enttäuschend. (...) Die Größe ihrer Aufgabe schien sie einzuschüchtern."

Daily Telegraph: "Der AC Mailand zeigte eine beeindruckende Show von Stärke. Mit dem gesamten Schatz an Erfahrung blieb Mailand gelassen, um den stürmischen Start der Bayern zunichte zu machen."

FC Liverpool - PSV Eindhoven: 1:0

De Telegraaf: "Schlechte Vorführung von PSV"

AD: "Verloren, aber nicht unzufrieden"

Daily Mirror: "Wir 3 Könige" (...) "Träumt den Traum!"

The Sun: "Englands Große Drei sind bereit für den größten Champions-League-Showdown der Geschichte."

L'Équipe: "Europa spricht englisch"

(tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar