Istaf : Höheres Budget für 2015

Nach der erfolgreichen 73. Auflage des Leichtathletik-Meetings in Berlin denken die Istaf-Macher schon über einen Ausbau des modernisierten Konzeptes nach.

Für die nächste Veranstaltung am 6. September 2015 erhofft sich ISTAF-Direktor Martin Seeber wieder mehr als 50.000 Zuschauer im Olympiastadion und ein erhöhtes Budget. „Ich hätte schon gern einen weiteren großen Partner, der sich das auch langfristig auf die Fahnen schreibt“, sagte Seeber am Montag. Derzeit sind die DKB, die Spielbank Berlin, Nike und das Land Berlin Hauptsponsoren des Internationalen Stadionsportfestes, das 2014 über einen Etat von 1,7 Millionen Euro verfügte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben