Italien : Neu-Wolfsburger Barzagli fällt nach Operation für die EM aus

Der italienische Abwehrspieler Andrea Barzagli, Neuzugang beim VfL Wolfsburg, ist am Freitag in Wien am linken Knie operiert worden. Er fällt in jeden Fall für die gesamte EM aus.

Teamarzt Andrea Ferretti führte den zehnminütigen Eingriff zur Wiederherstellung des Innenmeniskus im linken Knie in der Privatklinik durch, in der er vor zwei Wochen bereits Fabio Cannavaro operiert hatte. Der Neuzugang des Bundesligisten wurde bereits am  Freitagnachmittag wieder im EM-Quartier der Weltmeister in Baden bei Wien zurückerwartet. Der 27-Jährige wird für die gesamte EM-Runde ausfallen. Barzagli will jedoch bei der Mannschaft bleiben und dort mit dem Reha-Training beginnen. Für den Titelanwärter ist Barzaglis Ausfall vor dem Viertelfinale am Freitag ein schwerer Schlag, da Italiens Defensive nach dem Ausfall von Abwehrchef Fabio Vannavaro nach einem Bänderriss im Sprunggelenk ohnehin geschwächt ist. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar