Italien : Sperre für Balotelli

Es war nicht der Tag des Mario Balotelli. Erstmals in seiner Profifußball-Karriere scheiterte der Deutschland-Schreck am Sonntagabend nach zuvor 21 verwandelten Elfmetern vom Punkt.

Am Ende verlor der AC Mailand erstmals seit 1986 daheim gegen den SSC Neapel, Balotellis Anschlusstreffer in der 90. Minute zum 1:2 reichte nicht mehr. Zuviel für Super-Mario: Nach einem Wortgefecht im Anschluss des
Spiels sah der Stürmer auch noch Gelb-Rot. Das Sportgericht der Serie A sperrte ihn daraufhin am Montag wegen „beleidigender und einschüchternder Aussagen“ gegen den Schiedsrichter für drei Partien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben