Sport : Jena siegt nach 0:2 noch 3:2 in Kaiserslautern

Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern steht wieder auf einem Abstiegsplatz der Zweiten Bundesliga. Am Sonntag kassierten die Lauterer eine peinliche 2:3 (2:0)-Pleite gegen den Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena. Vor 24 570 Zuschauern brachten Erik Jendrisek und Josh Simpson den FCK zur Pause 2:0 in Führung. Doch Sandor Torghelle, Darlington Omodiagbe und der eingewechselte Nils Petersen drehten das Spiel noch zum ersten Auswärtssieg für Jena in dieser Saison. Die Chance zur möglichen 3:1-Führung für den FCK vergab Björn Runström, der mit einem Foulelfmeter an Keeper Daniel Kraus scheiterte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar