Sport : Joachim Deckarm auf Platz eins

Joachim Deckarm ist Deutschlands Handballer des Jahrhunderts. Das ergab eine Umfrage unter Experten und Journalisten im Fachmagazin "Kicker". Der Weltmeister von 1978 und 104-malige Nationalspieler, der nach seinem tragischen Unfall am 30. März 1979 im Europapokalspiel des VfL Gummersbach bei Banyasz Tatabanya eine schwere Kopfverletzung erlitt und seitdem ein Pflegefall ist, belegte bei der Abstimmung mit 98 Punkten Platz eins. Dahinter platziert sind Rekord-Nationalspieler Frank-Michael Wahl (343 Länderspiele) mit 70, Bernhard Kempa mit 61 und Torwart Wieland Schmidt mit 58 Stimmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben