Sport : K.o. durch Grippe

Profiboxer Ulrich scheitert schon vor der ersten Runde

Frank Bachner

Berlin. Am Samstagmittag wurde Thorsten Dolla alarmiert. „Kommen Sie bitte, Thomas Ulrich geht es nicht gut“, sagte ein Vertreter des Hamburger Boxstalls „Universum“ am Telefon zu dem Sportmediziner, der ein paar Stunden später beim Boxabend in Berlin als Ringarzt fungierte. Dolla untersuchte den Europameister und „Universum“-Boxer, und dann stand fest: Der Kampf des Halbschwergewichtlers aus Berlin, der gegen seinen Herausforderer Silvio Branco aus Italien seinen Titel freiwillig verteidigen wollte, muss abgesagt werden. Die Zuschauer am Ring im Hotel Estrel und am Fernseher (das ZDF übertrug live) sahen das Schwergewichts-Duell von „Universum“-Boxer Sinan Samil Sam aus der Türkei gegen Danny Williams als Hauptattraktion (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet).

„Thomas Ulrich hat einen grippalen Effekt, hatte die ganze Nacht Durchfall, und er ist schlapp“, sagte Dolla dem Tagesspiegel. „Er war nicht in der Lage, einen solchen Kampf durchzustehen.“ Das Risiko sei viel zu groß gewesen. „Hätte er gekämpft, dann hätte er Herzmuskelprobleme bekommen können“, sagte der Sportarzt, der seit vielen Jahren als Ringarzt eingesetzt wird.

Am Freitag, beim offiziellen Wiegen, hatte Dolla den Profiboxer schon mal untersucht, es war der übliche Check vor einem Kampf. „Den Virus muss er sich anschließend eingefangen haben“, sagte Dolla. Er gab ihm am Samstag Medikamente und Infusionen, aber da hatte er Ulrich einen Einsatz bereits untersagt. Und Leuten, die vermuten, Ulrich habe plötzlich Angst vor dem Italiener bekommen, teilte er mit: „Die Absage hat ausschließlich medizinische Gründe.“

Der Türke Sam erhielt dennoch nicht die ungeteilte Aufmerksamkeit. Wladimir Klitschko wurde am Abend als „Boxer des Jahres“ ausgezeichnet. Der Weltmeister im Schwergewicht nach WBO-Version wurde vom Magazin „Box-Sport“ zur Nummer eins gekürt. Auf Platz zwei kam der IBF-Weltmeister im Supermittelgewicht, Sven Ottke.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben