Sport : Kahn gegen Lehmann

In der Champions League trifft Bayern auf Arsenal

-

Nyon Man könnte meinen, Jürgen Klinsmann hätte auch die Verantwortung für die Auslosung in der Champions League an sich gerissen. Seit gestern ist klar, dass Bayern München im Achtelfinale gegen den Englischen Meister FC Arsenal spielen muss, und das heißt auch: Oliver Kahn gegen Jens Lehmann. Ein direktes Duell der Kontrahenten um den Platz im Tor der Nationalelf – das dürfte sich Bundestrainer Klinsmann gewünscht haben.

Der Deutsche Meister Werder Bremen bekam den französischen Titelträger Olympique Lyon zugelost. „Viele verkennen die Stärke von Olympique“, sagte Nationalspieler Tim Borowski. „Trotzdem stehen die Chancen gut für uns.“ Auch Bayer Leverkusen rechnet sich gegen den FC Liverpool gute Möglichkeiten aus. „Wenn man sich die anderen Kracher anschaut, können wir zufrieden sein“, sagte Trainer Klaus Augenthaler. Die weiteren Begegnungen lauten: Real Madrid – Juventus Turin, FC Barcelona – FC Chelsea, Manchester United – AC Mailand und FC Porto – Inter Mailand. Das Achtelfinale wird am 22./23. Februar und 8./9. März 2005 ausgespielt.

Weniger begeistert war der FC Schalke. In der dritten Runde des Uefa-Pokals wartet Schachtjor Donezk. „Härter hätte es uns nicht treffen können“, sagte Manager Rudi Assauer. Sollte sich der FC Schalke am 16./17. und 24. Februar durchsetzen, könnte er im Achtelfinale auf Alemannia Aachen treffen. Der Zweitligist muss aber zunächst AZ Alkmaar schlagen. Stuttgarts Trainer Matthias Sammer freute sich auf den zweimaligen Uefa-Cup-Sieger FC Parma: „Das ist ein tolles Los.“

Auch Oliver Kahn schien nicht unglücklich zu sein. „Man darf nichts auslassen im Leben. Jens und ich haben wohl instinktiv gewusst, dass wir das auch noch durchstehen müssen“, sagte Kahn. „Das wird jetzt zum großen Duell stilisiert werden, aber da spielen nicht Kahn und Lehmann gegeneinander. Da sind jeweils zehn andere auf dem Platz.“ Oder auch elf. Lehmann sitzt nämlich zurzeit bei Arsenal nur auf der Bank.dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben