Sport : Kaiserslautern spielt nur 0:0 bei Rot-Weiss Essen

-

Essen - Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball- Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Die Pfälzer kamen zum Rückrundenauftakt in der Zweiten Liga am Freitagabend beim Tabellenvorletzten Rot-Weiss Essen über ein 0:0 nicht hinaus und verpassten den Sprung auf Rang drei der Tabelle. Vor 15 015 Zuschauern im Georg-Melches-Stadion hatten die Essener, die weiterhin auf Platz 17 rangieren, sogar die besseren Chancen, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Kaiserslautern blieb zwar immerhin im neunten Spiel in Serie unbesiegt, aber trotzdem wurden die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle beim Abstiegskandidaten gestern selten gerecht. Nach 25 Spielminuten bewahrte Torhüter Jürgen Macho Kaiserslautern sogar vor einem Rückstand, indem er einen Kopfball von Victor Hugo Lorenzon parierte. Die Essener standen in der Abwehr kompakt und setzten den Pfälzern Kampfgeist und Einsatz entgegen. In der 66. Spielminute rettete erneut Macho, als Ronny Nikol aus kurzer Distanz vergab. Die größte Chance für Kaiserslautern ließ Emeka Opara in der Schlussphase aus. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben