Sport : Kaiserslautern unterliegt Augsburg 1:4

Augsburg - Der FC Augsburg hat den Siegeszug von Herbstmeister 1. FC Kaiserslautern gestoppt. Zum Abschluss der Hinrunde in der Zweiten Liga feierte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay gegen den enttäuschenden Tabellenführer einen 4:1 (2:0)-Erfolg. Trotz der ersten Niederlage nach sechs Siegen in Folge gehen die Pfälzer mit neun Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz als Aufstiegsfavorit Nummer eins in die Winterpause. Augsburg ist nunmehr Fünfter.

Stephan Hain, Marcel Ndjeng, Top- Torjäger Michael Thurk mit seinem 15. Saisontreffer und Sandor Torghelle in der Nachspielzeit besiegelten vor 23 124 Zuschauern Lauterns erste Auswärtsniederlage der Saison. Schon vor der Partie hatte Ausgburg seinen Fans etwas Besonderes verkündet: Der am Saisonende auslaufende Vertrag mit Stürmer Thurk wurde bis zum 30. Juni 2012 verlängert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben