Kanu : Dörfler holt ersten Weltcupsieg

Fabian Dörfler hat den deutschen Slalom-Kanuten beim Weltcup in Cardiff den ersten Sieg beschert.

Der Augsburger paddelte am Samstag im Kajak-Einer bei der ersten von fünf internationalen Härteproben im Vorfeld der Weltmeisterschaft in Prag im September am schnellsten. Teamkollege Sebastian Schubert wurde Zweiter vor dem US-Amerikaner Fabien Lefevre.

Bei den Canadier-Einern umfuhr Europameister Jan Benzien eines der Tore auf dem Wildwasserkanal nicht korrekt und landete mit 50 Strafsekunden abgeschlagen auf Rang neun. Der Olympia-Zweite Sideris Tasiadis schaffte es beim Sieg des Tschechen Stanislav Jezek zumindest auf Rang vier. Bei den nicht-olympischen Canadier-Einern der Frauen wurde die deutsche Teilnehmerin Lena Stöcklin Achte. Am Sonntag werden die Rennen in Wales fortgesetzt, eine Woche später steht in Augsburg der zweite Weltcup des Jahres an. Anfang Juni zum Saisonauftakt hatte die Mannschaft von Bundestrainer Michael Trummer bei den Europameisterschaften in Krakau drei Einzelmedaillen geholt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar