KARRIERE-ENDE : Armstrong hört auf

Radprofi Lance Armstrong hat endgültig seine Karriere beendet und ein weiteres Comeback ausgeschlossen. Dies sagte der siebenmalige Tour-de-FranceSieger am Dienstag der Nachrichtenagentur AP. „Ich kann nicht sagen, dass ich etwas bereue. Es war eine tolle Reise“, sagte der 39 Jahre alte Texaner, der im Januar in Australien bei der Tour Down Under seinen internationalen Abschied gefeiert hatte. Nach seinem ersten Rücktritt 2005 war Armstrong vier Jahre später zurückgekehrt. In Zukunft will er hinter den Kulissen weiter für sein Team RadioShack wirken und für seine Krebs-Stiftung „Livestrong“ arbeiten. 1996 hatte Armstrong eine Hodenkrebs-Erkrankung überwunden und danach von 1999 bis 2005 jeweils die Tour de France gewonnen. Nach seinem Comeback hatte er 2009 noch einmal den dritten Platz der Tour erreicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar