Kellerduell in Stuttgart : Kaiserslautern vor der Rettung

Der 1. FC Kaiserslautern ist dem rettenden Ufer in der Fußball-Bundesliga ein großes Stück näher gekommen. Der Aufsteiger aus der Pfalz gewann am Samstagabend das Kellerduell beim VfB Stuttgart

Kaiserslautern gewann mit 4:2 (1:2) und verschärfte damit die Abstiegsnöte der Schwaben. Vor 39 500 Zuschauern drehten Erwin Hoffer (68. Minute), Srdjan Lakic (79.) und Stiven Rivic (86.) mit ihren Treffern die Partie. Zur Pause hatte der VfB durch Tore von Zdravko Kuzmanovic (26./Foulelfmeter) und Pawel Pogrebnjak (39.) in Führung gelegen. Doppel-Torschütze Lakic hatte in der 17. Minute das 1:0 für die Gäste erzielt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar