Kitzbühel : Erstes Abfahrtstraining abgesagt

Das erste Training für die alpine Ski-Weltcup-Abfahrt der Herren in Kitzbühel ist bereits am Mittwochmorgen nach einer Jury-Besichtigung abgesagt worden.

Wegen zu hoher Temperaturen und den kritischen Schneebedingungen sei die berühmte Streif derzeit noch nicht im Renntempo befahrbar. Sollte auch am Donnerstag kein Training möglich sein, droht eine größere Programmverschiebung. Der Slalom auf dem Ganslernhang mit Felix Neureuther soll dann von Sonntag auf Freitag vorverlegt werden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben